English English facebook youtube  contact Login 

Einigung über weitere Urananreicherung

 

Wie Reuters am Samstag unter Berufung auf Rouhani meldet, werden dabei die gegen den Iran geltenden Sanktionen bei jedem beliebigen Abkommen aufgehoben.
Nach langwierigen Verhandlungen hatten sich die fünf UN-Vetostaaten und Deutschland Ende November 2013 in Genf darauf verständigt, ein umfassendes Abkommen auszuarbeiten, das das Fehlen einer militärischen Komponente im iranischen Nuklearprogramm vorsieht. Im Gegenzug sollen die gegen den Iran verhängten Wirtschaftssanktionen aufgehoben werden. Das Dokument soll bis zum 20. Juli fertig gestellt werden.
Wie Rouhani früher erklärt hatte, wird der Iran alles nur Mögliche tun, um das Abkommen zustande zu bringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Atashkadeh