English English facebook youtube  contact Login 

Iran und Russland regionale und internationale Entwicklungen

Iran und Russland
Moskau (IRIB/IRNA) – Der Vizeaußenminister für Afrika und arabische Länder, Hossein Amir Abdollahian, und der russische Vizeaußenminister, Mikhail Bogdanov, haben beim Treffen in Moskau die Fortsetzung der Konsultationen Moskau-Teheran bezüglich der jüngsten regionalen und internationalen Entwicklungen betont.

Abdollahian sagte bei diesem Treffen: “Die Beziehung Moskau-Teheran befindet sich derzeit auf dem besten Stand. Beide Länder weisen erfreulicherweise Stabilität in der Beziehung auf und haben die Möglichkeit, permanente Konsultationen über die regionalen und internationalen Entwicklungen zu führen.”

Er fügte hinzu: “Teheran und Moskau haben die richtige Politik gegenüber der Syrienkrise betrieben.” Beide Seiten hätten es in dieser Zeit geschafft, weitgehend zum Erfolg der gesetzten gemeinsamen Ziele  beizutragen, so Abdollahian weiter.

Der russische Vizeaußenminister wies bei diesem Treffen darauf hin, dass die Lage in der Region sich sehr schnell ändert, und forderte diesbezüglich mehr Konsultationen zwischen Moskau und Teheran.

Amir Abdollahian traf am Montag zu einem Treffen mit Bogdanov in Moskau ein. Am heutigen Dienstag wird er auf einer Pressekonferenz die Fragen  russischer und ausländischer Medien bezüglich der regionalen Entwicklungen beantworten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Atashkadeh